Kategorien
Landys Online Gitarrenstunde

4. Die Ersten Stücke – Songs spielen mit dem E-Shape (Dur Akkord)

Nun sollten wir ein paar Songs spielen. Das Musikmachen darf man trotz allem üben nicht vergessen!

z.B. Louie Louie, Hang on Sloopy, Twist and Shout, Wild Thing etc
(keine Ahnung was die GEMA jetzt denkt wenn ich die Lieder erwähne)

/E/A/B/E/  – E 0. Bund – A 5. Bund – B 7. Bund
(in meiner Philosophie gibt es kein H)
oder
/C/F/G/F/  – C 8. Bund – F 1. Bund – G 7. Bund

Jede diatonische Tonart enthält 3 Durakkorde.
I. Stufe – Tonika
IV. Stufe – Subdominante
V. Stufe – Dominante
Diese Harmoniefolge nennt man auch Kadenz.

Tonart       I      IV     V

C                   C     F     G
G                   G    C     D
D                   D    G    A
A                   A     D    E
E                    E     A    B

Die “bluesige” Version der Kadenz

/A/G/D/ – zB Gloria (Them), Jailbreak (AC DC)
Hier spielst du die Kadenz rückwärts: V   IV   I

Viele Stücke egal ob Rock, Blues, Volxmusik, Pop kommen mit diesen 3 Akkorden aus.
Nimm dir ein Songbook mit vielen Songs, da wirst du viele Stücke finden die nur mit den Drei Akkorden auskommen.

Wie finde ich die Akkorde?

  • Such dir von den Akkorden den Grundton auf der E-Saite
    Lektion 3
  • Spiel dann vom Grundton aus den E-Shape
    Lektion 2

Du kannst natürlich die Harmonien bzw die Lieder auch mit den Akkorden spielen die du schon kennst. Thema ist hier das Spielen der Songs mit dem E-shape.

Wenns nicht klappt, hier die Notruf Hotline: 08954779393

Kategorien
Legendäre Gitarristen

Steve Piticco

Kategorien
Landys Online Gitarrenstunde

3. Die Töne der E-Saite(n)

Die E Saite ist die Orientierung für den E- und den G-Shape. Deswegen sollte man sie sich schnell einverleiben.

E-Saite_toene_Gitarrenkueche

Übungen:

  • alle natürlichen Töne, das sind Töne ohne Vorzeichen, also Töne aus der C-Dur Tonleiter
    • spiele die C-Dur Tonleiter und beginne die Übung mit C
    • dann von jedem anderen Ton (gute Übung um die Modi (Kirchentonleitern) kennenzulernen)
  • alle Töne mit Vorzeichen, z. B. Beim Aufwärtsspielen die #-Töne und beim Abwärtsspielen die b-Töne
  • die E-Saite chromatisch rauf und runter spielen

Während du die Töne der E-Saite spielst, sprich die Töne mit.
Wiederhole jede Übung 5x täglich.

Egal welche Übung du machst, die Hauptsache ist die E-Saite kennenzulernen.

Bist Du mit den Tönen halbwegs vertraut, spiele zuerst den Ton auf der E-Saite und dann den Akkord im E-Shape.

Hier nochmal die Tabelle, da kannst die Akkorde noch einmal nachchecken

 

Kategorien
Legendäre Gitarristen

B.B. King

Kategorien
Legendäre Gitarristen

Peter Green

Kategorien
Legendäre Gitarristen

Gary Moore

Kategorien
Landys Online Gitarrenstunde

2. Der E-“Shape“

Heute untersuchen wir den E-Dur Akkord aus unserem C A G E D Sytem.

Gehen wir den Akkord Saite für Saite durch, dann finden wir folgende Intevalle:

E-Saite (tief) Grundton des Akkords /Root
A-Saite Quinte/ 5
D-Saite Grundton /Root
G-Saite(n) Terz/ 3
B-Saite(n) Quinte/ 5
E-Saite(n) Grundton des Akkords /Root

E-Grafik-1-Gitarrenkueche

 

 

 

 

 

 

 

In der Grundform als „offener“ Akkord * gespielt, greifen die folgende Finger:

E-Saite (tief) 0 – offen gespielt, Leersaite
A-Saite Mittelfinger, 2. Finger
D-Saite Ringfinger, 3. Finger
G-Saite(n) Zeigefinger, 1. Finger
B-Saite(n) 0 – offen gespielt, Leersaite
E-Saite(n) 0 – offen gespielt, Leersaite

E-Grafik-2-Gitarrenkueche

 

Um den Shape zu verschieben, muß der Zeigefinger den 0-Bund ersetzen.

E-Grafik-3-Gitarrenkueche

Nun verschieben wir den Shape auf den ersten Bund.

Der Ton auf der E-Saite ist das F. Nun spielst Du also den F-Dur Akkord.
Nun auf den 3. Bund. Hier spielst Du den G-Dur Akkord.

E-Shape_Dur-Akkorde

Nun wird’s Zeit die E-Saite zu lernen.

Fortsetzung folgt…

Kategorien
Legendäre Gitarristen

Jimi Hendrix

 

<iframe src=”https://www.youtube-nocookie.com/embed/5Azv9T1a2Ho” width=”560″ height=”315″ frameborder=”0″ allowfullscreen=”allowfullscreen”></iframe>

Kategorien
Legendäre Gitarristen

Jeff Beck

Kategorien
Legendäre Gitarristen

Buddy Guy